Stiftung Euro-Sportring Vorstand Gerhard Aigner (Schweiz) Vorsitzender Vorstandsmitglied seit 2006. „ Willkommen bei den Turnieren des Euro-Sportring“ Im Profifußball dreht sich neben den wichtigen nationalen Ereignissen vieles um internationale Wettbewerbe. Es ist schon richtig, ein Verein kann im eigenen Land noch so viel geleistet haben, erst ein internationaler Meistertitel bedeutet die wirkliche „Krönung“. Wenn man als Spieler unter tosendem Beifall den Pokal hochhalten darf, sind Träume in Erfüllung gegangen. Im Fußball orientieren sich die Nachwuchsspieler an den Profis. Sie versuchen sie genau nachzuahmen. Sie wollen nicht nur gegen ihres gleichen im näheren Umfeld, sondern auch auf internationaler Ebene spielen, Siege und Pokale erobern. In meiner langjährigen Tätigkeit im DFB aber auch bei Ereignissen von FIFA und UEFA hat mich diese überwältigende Freude der Spieler nach dem Titelgewinn immer wieder fasziniert und bei mir entsprechende Emotionen und Erinnerungen ausgelöst. Euro-Sportring ist ein wichtiger Vermittler für Mannschaften aus einer großen Anzahl von Ländern, um sich auf internationaler Ebene messen zu können. Mit ihrer reichen Erfahrung bringen die Mitarbeiter und Verantwortlichen die Teams zu attraktiven Turnieren, stellen sicher, dass auf und neben dem Platz alles zuverlässig funktioniert und bereichern damit den Spielbetrieb für den Fußballnachwuchs. Diese prächtige Arbeit verdient die Unterstützung der Verbände und sollte sich auch in Zukunft als ein dynamischer Prozess weiterentwickeln. Horst R. Schmidt Schatzmeister des Euro-Sportrings FIFA Berater für die WM 2014 in Brasilien Gerhard Aigner hat seit über 30 Jahren eine leitende Position bei der UEFA. Von 1970 bis 1989 war zweiter Mann hinter dem Generalsekretär und von 1989 bis 2003 Generaldirektor. Gerhard Aigner ist Ehrenmitglied der UEFA. Horst R. Schmidt (Deutschland) Schatzmeister Vorstandsmitglied seit 2007. Horst R. Schmidt war für 38 Jahre im Dienst des Deutschen Fußballbundes (DFB). Bis Oktober 2013 übernahm er das Amt des DFB-Schatzmeisters. Horst R. Schmidt war geschäftsführender 1. Vizepräsident des Organisationskomitees der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland und stand der FIFA auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und 2014 in Brasilien als Berater zur Verfügung. Alfred Ludwig (Österreich) Mitglied Vorstandsmitglied seit 2010. Alfred Ludwig ist seit 1986 Generalsekretär des Österreichischen Fußball-Bundes. Er bekleidet seit Jahren verschiedene Funktionen in der FIFA und UEFA und wurde 2010 zum Generaldirektor des ÖFB ernannt. Jan Peeters (Belgien) Mitglied Vorstandsmitglied seit 2004. Jan Peeters war von 2001 bis 2006 Präsident des Königlich Belgischen Fußballverbandes (KBVB). Davor ist er unter anderem als Generalsekretär für den KBVB tätig gewesen. Neben seinen Tätigkeiten für den KBVB, dessen Ehrenpräsident er ist, ist er Mitglied der Disziplinarkommission der FIFA. Jim Stjerne Hansen (Dänemark) Mitglied Vorstandsmitglied seit 2014. Jim Stjerne Hansen, ein ehemaliger ProfiSpieler in Brøndby IF, war Generalsekretär des dänischen Fußballverbandes von 1988 bis 2013. Er übernahm verschiedene Positionen in der UEFA und der FIFA. Zuletzt war er FIFA-Hauptkoordinator bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und außerdem ist er der Vizepräsident des UEFA-Kontroll-, Ethik-und Disziplinarkomitees. Ehrenbotschafter Heinz Peter Birkner (D), Robert Borleis (D), Karel van Eersel (NL), Costantino Falsiroli (I), Günter Fleischer (D), Loek Frijns (NL), Wilfried Gobeyn (B), Lis & Thomas Jensen (DK), Tony Kmoch (CZ), Hermann Korfmacher (D), Otto Nebauer (A), Diny Niemeijer (NL), Jos Quaden (NL), Jim Taylor (SC), Maria Luigia Vignola (I), Bernard Winter (F), Barbara Buratti (I) Euro-Sportring Javalaan 7 A-B NL-3742 CN Baarn Niederlande Postanschrift: Postfach 78 NL-3740 AB Baarn Niederlande Pagina 6

Pagina 8

Scoor meer met een webshop in uw sportbladen. Velen gingen u voor en publiceerden drukwerk online.

DE FB-MY 2015 Lees publicatie 19Home


You need flash player to view this online publication